„Celebrate diversity!“ – Förderung für internationale Jugendbegegnungen

„Celebrate diversity!“ – Förderung für internationale Jugendbegegnungen

Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ fördert mit „Europeans for Peace“ internationale und inklusive Austauschprojekte für Jugendliche und junge Menschen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Israel und Deutschland. Schulen und außerschulische Bildungsträger können sich bis zum 14. Januar 2019 in internationaler Partnerschaft um die Förderung ihres gemeinsamen Vorhabens bewerben.

Mehr

Jetzt für den Schülermedienpreis 2019 bewerben!

Jetzt für den Schülermedienpreis 2019 bewerben!

Schüler*innen in zwei Altersgruppen – von 6 bis 12 Jahren und von 13 bis 18 Jahren – sind eingeladen, mit unterschiedlichsten Medien selbst erstellte Beiträge einzureichen. Egal ob Videos, Fotos, Apps, Games, Schülerzeitungen, Webseiten oder eine crossmediale Kombination verschiedener Medien – die kreativsten Schülermedienprojekte aus Baden-Württemberg werden mit einem Preisgeld von bis zu 1.000 Euro belohnt. Am 15. Dezember 2018 ist Bewerbungsschluss.

Mehr

Handysektor – für den kompetenten Umgang mit digitalen Medien

Handysektor – für den kompetenten Umgang mit digitalen Medien

Egal, ob Schüler*in, Lehrer*in oder Elternteil, auf www.handysektor.de findet jede*r die Tipps, Informationen und kreative Ideen, die beim Umgang mit digitalen Medien hilfreich sind. Die Website ist ein gemeinschaftliches Projekt der Landesanstalt für Medien NRW und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs) in Kooperation mit klicksafe.de.

Mehr

Kampagne „Ja zur Ausbildung!“

Kampagne „Ja zur Ausbildung!“

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg startete mit Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit und der IHK Baden-Württemberg eine neue Kampagne mit dem Thema „Ja zur Ausbildung!“. Sie richtet sich vor allem an Eltern, deren Kinder vor dem Schulabschluss stehen, oder auch Lehrer*innen, die ihren angehenden Absolventen*innen eine Ausbildung ans Herz legen wollen.

Mehr

Landespreis für Heimatforschung 2019

Landespreis für Heimatforschung 2019

In Zusammenarbeit mit dem Landesausschuss Heimatpflege Baden-Württemberg schreibt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg zum 38. Mal den Landespreis für Heimatforschung Baden-Württemberg aus. Schüler*innen sind dazu aufgerufen sich etwa für den Schülerpreis oder den Jugendförderpreis zu bewerben. Einsendeschluss ist der 30. April 2019.

Mehr

SWR-Korrespondent*innen machen Schule

SWR-Korrespondent*innen machen Schule

Wie recherchieren Journalist*innen? Wie gelingt es, Informationen einzuordnen, zu vergleichen und auf Qualität und Glaubwürdigkeit zu überprüfen?
In den beiden Wochen vom 11. bis 15. Februar 2019 und vom 15. bis 19. Juli 2019 bieten das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und der Südwestrundfunk für Schulen in Baden-Württemberg ab Klassenstufe 8 Workshops zu Nachrichten- und Informationskompetenz an. Die Workshops finden in Stuttgart im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg statt und sensibilisieren die Jugendlichen praxisnah für die Wichtigkeit verlässlicher Informationen innerhalb demokratischer Prozesse.

Mehr

Schülerwettbewerb: Weggehen – Ankommen – Zurückkehren

Schülerwettbewerb: Weggehen – Ankommen – Zurückkehren

Auch in diesem Jahr startet wieder der Schülerwettbewerb des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, zum Thema „Weggehen – Ankommen – Zurückkehren. Baden-Württemberg und das östliche Europa“. Zur Auswahl stehen u. a. die Wettbewerbsformen: Schreiben und Gestalten, künstlerisches Arbeiten und Suchen und Finden. Teilnehmen können Schüler*innen öffentlicher und privater weiterführender, allgemeinbildender und beruflicher Schulen. Einsendeschluss ist 15. Februar 2019.

An den Wettbewerbsteilen „Schreiben und Gestalten“ und „Künstlerisches Arbeiten“ kann man einzeln oder in Kleingruppen mit bis zu drei Schüler*innen teilnehmen, am Wettbewerbsteil „Suchen und Finden“ einzeln oder als ganze Klasse.
Als Hauptpreis gibt es eine mehrtägige Studienfahrt nach Slowenien zu gewinnen. Die weiteren Preisträger können Buchgutscheine und Geldpreise gewinnen.

In dem Wettbewerb geht es vor allem um die Lebensgeschichte der Menschen, die nach dem nationalsozialistischen „Dritten Reich“ eine Brücke zwischen dem Südwesten Deutschlands und dem östlichen Europa schlagen. Ziel des Wettbewerbs ist es, dass das Interesse für diese Menschen geweckt wird und für die wechselvolle Geschichte und für das kulturelle Erbe, das Baden-Württemberg dadurch mit seinen Nachbarländern in Ost- und Südosteuropa gemeinsam hat. Durch die Aufgaben werden die Schüler*innen Besonderheiten dieser Regionen entdecken und viele Zusammenhänge besser verstehen können.

Mehr Informationen online.

 

Mehr

content top