Ideenwettbewerb für europäische Bürger „On y va – auf geht’s – let’s go!“

Ideenwettbewerb für europäische Bürger „On y va – auf geht’s – let’s go!“

Wieder gibt es die Möglichkeit im Rahmen des Ideenwettbewerbs „On y va – auf geht’s – let’s go!“, organisiert von der Robert Bosch Stiftung und dem Deutsch-Französischen Institut, eine Förderung in Höhe von bis zu 5.000€ zu erhalten. Gesucht sind Teams bestehend aus drei Partnern – einem deutschen, einem französischen und einem aus einem dritten EU-Mitgliedsstaat, die gemeinsam ein gemeinnütziges Austauschprojekt organisieren. Bewerbungsschluss ist der 4.10.2018.

Mehr

ALLER WELT BÜHNE – landesweiter Kulturwettbewerb

ALLER WELT BÜHNE – landesweiter Kulturwettbewerb

Der Wettbewerb ALLER WELT BÜHNE richtet sich an Bühnenkünstler*innen aus Baden-Württemberg mit Interesse und Begeisterung für Fragen der Globalisierung, Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit. Ausgelobt wird der Wettbewerb für Bühnendarbietungen jeglicher Art. Die besten Darbietungen erhalten ein Preisgeld, sowie die Möglichkeit zu einem Auftritt im April 2019 in Stuttgart. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2018.

Mehr

Kulturelle Bildung in ländlichen Räumen – Themendossier auf kubi-online

Kulturelle Bildung in ländlichen Räumen – Themendossier auf kubi-online

Welche Konzepte und Strategien sind für die Kulturarbeit in ländlichen Räumen impulsgebend und handlungsleitend? Welche Rolle spielen Amateurkultur- und Heimatvereine, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Kirchen, Künstler*innen, Freiwillige etc. für eine positive regionale Kulturentwicklung? Welche Voraussetzungen sind für eine sinnstiftende Kulturarbeit auf dem Lande angesichts von demografischem Wandel und Digitalisierung von Bedeutung; welche Inhalte und Formate scheinen für die Förderung von lokaler und regionaler Identität besonders geeignet?
Die Wissensplattform kubi-online widmet diesen Fragen einen neuen Themenschwerpunkt.

Mehr

Save The Date! Fachtag der Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung

Save The Date! Fachtag der Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung

Am 8. November 2018 findet in Stuttgart der 1. Jahresfachtag der Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg statt.
Sie beschäftigen sich bereits mit Kinder- und Jugendbeteiligung und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen oder Sie wollen Kinder- und Jugendbeteiligung nach vorne bringen, wissen aber nicht wie? Verständlich, denn die Kinder- und Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg hat viele Gesichter.
Diesen Facettenreichtum machen wir mit erfahrenen Praktiker*innen sichtbar, liefern neue Impulse und wollen Beteiligungsprojekte anstoßen. Interessierte, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit und Entscheidungsträger*innen aus Politik und Verwaltung sind herzlich eingeladen sich zu informieren, auszutauschen und inspirieren zu lassen.

Mehr

Expertise des Rates für Kulturelle Bildung

Expertise des Rates für Kulturelle Bildung

Die Pläne der Bundesregierung zu einem Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter sollen mit Blick auf ihre Auswirkungen auf das Bildungssystem durch eine Enquete-Kommission „Ganztagsbildung im Grundschulalter unter besonderer Berücksichtigung der Kulturellen Bildung“ ausgeformt werden. Zu diesem Ergebnis kommt der von sieben Stiftungen getragene, unabhängige Rat für Kulturelle Bildung in seiner aktuellen Expertise „10 Minuten* über den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter. Chancen für die Kulturelle Bildung“. Sie steht zum Download auf der Homepage des Rates für Kulturelle Bildung bereit.

Mehr

Schule und Games – Fortbildungsangebot für Lehrkräfte im Rahmen des gamescom congress

Schule und Games – Fortbildungsangebot für Lehrkräfte im Rahmen des gamescom congress

Lehrer*innen aller Schultypen, Schulsozialarbeiter*innen und Referendar*innen können am 22. August 2018 in Köln an Workshops, einem Impulsvortrag und einem Panel rund um das Thema „Digitale Spiele in der Schule“ teilnehmen. Die Veranstaltung endet mit einer Führung mit pädagogischen Blick über die gamescom Messe. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr

Schreibwettbewerb „(W)Orte der Demokratie“

Schreibwettbewerb „(W)Orte der Demokratie“

Unter dem Thema „(W)Orte der Demokratie“ können Jugendliche zwischen 14 bis 19 Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich mit eigenen Texten für den Schreibwettbewerb der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg bewerben. Die Preisträger werden am 14. Oktober 2018 im Rahmen der 35. Baden-Württembergischen Literaturtage in Ludwigsburg ausgezeichnet. Noch bis zum 12. August können die Essays eingereicht werden.

Mehr

content top