Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter

„Rampenlichter“ stellt durch das diesjährige Tanz- und Theaterfestival erneut die Kreativität und die künstlerische Praxis der auftretenden Kinder und Jugendlichen in den Mittelpunkt. Das Festival findet vom 5. bis 18. Juli 2019 im Theater Schwere Reiter auf dem Kreativquartier München statt. Präsentiert werden 18 verschiedene Tanz- und Theaterinszenierungen von und mit Kindern und Jugendlichen aus München, Deutschland und anderen Ländern.
Die Ausschreibung richtet sich an Gruppen mit abendfüllenden, wie auch kürzeren Tanz-, Theater- oder Tanztheaterproduktionen und lädt diese ein, jeweils eine Woche Teil des 14- tägigen Festivals zu sein. Bewerbungen sind von bis zum 16. Dezember 2018 auf www.rampenlichter.com möglich.

Das Festival bietet Kindern und Jugendlichen, unabhängig von ihren körperlichen, geistigen oder sprachlichen Möglichkeiten, eine Vielzahl an Workshops, ein umfangreiches Schulklassenprogramm, Aufführungs- und Künstlergespräche. Das Besondere dabei ist, dass es Kinder und Jugendliche aus allen sozialen und kulturellen Lebenslagen im Alter von 6 bis 27 Jahren als Kunstschaffende in einem gemeinsamen künstlerischen Produktionsort zusammenbringt.
Außerdem richten sich sämtliche Aufführungen an Zuschauer aller Altersgruppen, denn die Resultate künstlerischer Praxis von Kindern und Jugendlichen sollen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Ziel des Festivals ist es daher, den mitwirkenden Kindern und Jugendlichen Zugang zu Kunst und Kultur zu verschaffen und die Entwicklung und öffentliche Anerkennung anspruchsvoller Inszenierungen mit Kindern und Jugendlichen und deren eigener Ästhetik zu fördern.

Weitere Informationen online.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.