Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung

Schulen aller Schularten sind zur Teilnahme am 6. Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung für das beste Medienkonzept eingeladen. Bis 4. November 2019 kann die Beschreibung des Medienkonzepts für den Einsatz digitaler Medien im Unterrichtskontext eingereicht werden.
Der Schulpreis würdigt Schulen, die ein Konzept zum Einsatz digitaler Medien im Unterrichtskontext vorsehen. Im Mittelpunkt der Konzepte soll die Förderung der Schüler*innen als aktive und kritische Teilnehmer*innen einer digitalen Mediengesellschaft stehen. Mit der Auszeichnung sollen Schulen in ihren Vorhaben bestärkt werden. Die prämierten Medienkonzepte zeichnen sich dadurch aus, dass sie in ihrer Umsetzung den Fachunterricht nachhaltig prägen und die Schulen langfristig auf dem Gebiet der Digitalisierung voranbringen.
Die Preise für die Gewinner*innen des Schulpreises der Dieter Schwarz Stiftung sind mit einem Gesamtvolumen von insgesamt über 100.000 Euro dotiert und werden unter jeweils fünf Gewinnerschulen vergeben. Die Preisverleihung findet alle zwei Jahre in der Aula auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung statt.
Weitere Informationen im Netz.

Logo © Dieter Schwarz Stiftung

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.