Seminar für Schülerzeitungsredakteur*innen

Das Ministerium der Justiz und für Europa in Baden-Württemberg bietet für alle Europainteressierten Schülerzeitungsredakteur*innen an baden-württembergischen Schulen ab der zehnten Klasse ein eintägiges Seminar zum Thema „Journalistisches Arbeiten und Europa“ an. Das Seminar findet am 22. Oktober 2019 in Stuttgart statt. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September.
Profis geben den Jungredakteur*innen wichtige Tipps und Einblicke in die journalistische Tätigkeit, die sie dann künftig direkt in ihre Arbeit bei der Schülerzeitung einbringen können. Zusätzlich werden die Teilnehmer*innen umfassend über die Europäische Union – mit besonderem Fokus auf dem Europäischen Parlament – informiert und haben Gelegenheit, sich mit dem Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf auszutauschen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, in einer eigenen Pressekonferenz dem Vorsitzenden des Landtags-Ausschusses Europa und Internationales, Herrn Willi Stächele, ihre brennendsten Fragen zu Europa zu stellen.
Bewerber*innen reichen den ausgefüllten Bewerbungsbogen ein (abrufbar online) und einen Artikel zu einem beliebigen Thema, den sie bereits in ihrer Schülerzeitung veröffentlicht haben. Beide Dokumente müssen bis spätestens 15. September 2019 an europa@jum.bwl.de gesendet werden.

Bild: © Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.