Safer Internet Day 2020

Im Internet stößt man immer wieder auf Shitstorms, Hasskommentare und Fake News. Dabei fragt man sich: Welche Erfahrungen machen Menschen, die sich für Opfer dieser Probleme einsetzen? Wie kann Technik helfen, um sich gegen Hate & Fake zu wehren? Und wie vermitteln wir Kindern und Jugendlichen Nettigkeit, Toleranz und Respekt in sozialen Netzwerken? Diesen und weiteren Fragestellungen widmet sich der Fachtag „Kontern gegen Fake und Hass – Für mehr Respekt im Netz!“ während des Safer Internet Days am 11. Februar 2020 im Haus der Wirtschaft widmen wird.
Im Rahmen der Initiative des Kindermedienlands Baden-Württemberg treffen sich jedes Jahr Fach- und Lehrkräfte auf der zentralen Veranstaltung der Landesregierung Baden-Württemberg, um sich gemeinsam für ein besseres Internet stark zu machen.
Ob Schulworkshops, Kampagnen, Fachtage oder Fortbildungen, das Landesmedienzentrum will Fachkräften und Interessierten das Thema Selbstschutz und Sicherheit im Umgang mit Hasskommentaren und Fake News näherbringen und gibt ihnen notwendiges Werkzeug an die Hand.
Mehr über den Safer Internet Day, Anmeldung und Programm online.

Keine Kommentare mehr möglich.