Kulturakademie 2020

„Talente schlummern. Talente versiegen nicht. Talente werden entdeckt.“ – unter diesem Motto geht die Kulturakademie der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg 2020 in eine neue Runde. Bis zum 15. März 2020 können Lehrkräfte Schüler*innen, die eine besondere Begabung in den Kultursparten Bildende Kunst, Literatur und Musik sowie MINT besitzen, für die Akademieteilnahme vorschlagen. Anschließend können sich die vorgeschlagenen Schüler*innen mit einer Talentprobe bewerben. Die Kulturakademie, die in die Altersklassen 6.-8. bzw. 9.-11. Klasse ebenso wie nach Kultursparten aufgeteilt ist, findet mit 20 Teilnehmenden in der letzten Sommerferienwoche 2020 sowie in den Faschingsferien 2021 statt.
In den verschiedenen Akademien beschäftigen sich die ausgewählten Schüler*innen insgesamt zwei Wochen lang intensiv und mit Unterstützung von Expert*innen mit Themen aus ihrem Fachgebiet. Es wird mit Medien experimentiert, ausprobiert, diskutiert und geforscht – insgesamt bietet sich allen Teilnehmenden ein umfangreiches Bild der Kultursparte, deren Akademie sie besuchen. Am Ende der Kreativwochen findet dann eine gemeinsame Abschlussveranstaltung statt. Für die Schüler*innen ist die Kulturakademie kostenfrei, lediglich die An- und Abreise muss selbst getragen werden.
Weitere Informationen zur Kulturakademie sind online zu finden.

Keine Kommentare mehr möglich.