SchulKinoWoche 2020

Vom 19. bis 25. März 2020 verwandelt sich der Kinosaal wieder zum spannenden Lernort, denn die SchulKinoWoche Baden-Württemberg geht in die 14. Runde. Ob Literaturverfilmung, Spiel- und Dokumentarfilm oder Animationsfilm – bei den 105 landesweiten Kinos, findet sich für jeden Geschmack der richtige Film. Lehrkräfte können sich mit ihrer Klasse auf der Webseite für ihren gewünschten Film und Kino anmelden.
Die Dokumentar-und Spielfilme sind auf den aktuellen Bildungsplan in den Fächern Deutsch, Gemeinschaftskunde, Geografie, Religion/Ethik etc. abgestimmt. Neben Filmgesprächen, pädagogischem Begleitmaterial und Weiterbildungen und passendem Unterrichtsmaterial, gibt es zusätzlich für die Lehrer*innen Webinare, die im Vorfeld zur Vorbereitung dienen. Die Eröffnung der SchulKinoWoche findet dieses Jahr in Weil am Rhein statt.

Die Veranstaltung von Vision Kino–Netzwerk für Film und Medienkompetenz und dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg ist eine Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, den Stadt-und Kreismedienzentren Baden-Württemberg, Kinomobil Baden-Württemberg, der Stiftung MedienKompetenzForum Südwest, der MFG Filmförderung und der Landesanstalt für Kommunikation LFK.

Weitere Informationen zur SchulKinoWoche auf der Website.

Keine Kommentare mehr möglich.