Schülerwettbewerb und -workshops des LMZ Baden-Württemberg zum Thema Informationskompetenz

Kann man einfach glauben, was man in der Zeitung oder online liest? Das geht doch heutzutage nicht mehr, bei den ganzen Fake News, dem Hate und all den anderen unangenehmen Inhalten, die das Internet anfüllen. Aber Halt – das will das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg ändern! Deshalb läuft bis zum 31. März 2020 der Schülerwettbewerb „Bitte was? Kontern gegen Fake und Hass!“. Mitmachen können Schüler*innen jeglicher Schularten und Klassenstufen aus ganz Baden-Württemberg. Worum es bei dem Wettbewerb geht, verrät der Titel der Ausschreibung. Kinder und Jugendliche sind dazu aufgerufen, den Hass im Netz zu kontern – sei es in einem Song, einem Gedicht, einem Clip oder bei einer Aktion. Passend zum Wettbewerb bietet das LMZ in Kooperation mit dem Südwestrundfunk auch dieses Schuljahr wieder Workshops für Schüler*innen ab der 8. Klasse an, um deren Medien- und Informationskompetenz zu stärken. Ergänzend zum Bildungsplan wird beispielsweise thematisiert, wie man Quellen selbst prüfen und so Fake News entlarven kann. Für die Workshops mit einem*r medienpädagogischen Referent*in können interessierte Lehrkräfte ihre Schulklassen per Mail unter beratungsstelle@lmz-bw.de oder unter 0711 2850-777 anmelden.

In den Workshops, die Teil des Programms 101 Schulen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg sind, haben Schüler*innen die Gelegenheit, mit Profis aus dem journalistischen Bereich über Informationsfindung, Recherche und Glaubwürdigkeit zu sprechen. So werden die Jugendlichen sensibilisiert für den Umgang mit Informationen aus unbekannten Quellen, der auch im Unterricht immer wieder thematisiert wird. Das Programm steht Schulen aus allen Landkreisen offen, ein Workshop ist immer für eine Schulklasse konzipiert. Die Erkenntnisse aus dem Workshop können außerdem als Inspiration für den Wettbewerb genutzt werden, an dem übrigens auch Gruppen und sogar ganze Schulklassen teilnehmen können.

Weitere Informationen zu den Workshops und zum Programm 101 Schulen finden Sie online.

Wettbewerbsbeiträge können unter https://bitte-was.de/der-wettbewerb eingereicht werden.

Keine Kommentare mehr möglich.