Teamwork – Neue Musik erfinden

Mit Musik experimentieren, Klänge und Geräusche gestalten, mit Stimmen und Instrumenten gemeinsam etwas Neues schaffen. Für den 11.Wettbewerb „teamwork! neue musik (er)finden 2020“ sucht der Bundesverband Musikunterricht e. V. (BMU) Schülerensembles, Arbeitsgemeinschaften, Musikklassen oder -kurse, die im Team ein eigenes Stück erfinden, eine bestehende Komposition umsetzen oder beides verbinden. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2020.
Mitmachen können Gruppen aller Schulstufen und Schularten der allgemeinbildenden Schulen. Zu gewinnen gibt es Preise in Höhe von 500 bis 1.500 Euro, die zweckgebunden für Ausstattungsgegenstände, Medien etc. im Fachbereich Musik der Schule eingesetzt werden.

Was gehört in die Einsendung? (fünffache Ausfertigung)
• schriftliche Dokumentation des Arbeitsprozesses (ggf. ergänzt durch Bericht/ Bildmaterial)
• Notationen, Partituren, Spielanweisungen etc.
• Audioaufzeichnung mit guter Tonqualität (ggf. zusätzliche Videoaufzeichnung)
• Anmeldebogen

Auf Vorschlag der Jury bietet sich die Chance, das teamwork-Stück im Rahmen des Bundeskongresses Musikunterricht vom 23.-27. September 2020 in Mannheim bei einem Preisträgerkonzert zu präsentieren.

Weiteres und den Anmeldebogen findet man auf der Website.

Grafik: © BMU

Keine Kommentare mehr möglich.