DenkT@g – „Du Jude“ – Antisemitismus an Schulen und im Internet

„Geschichte vergeht nicht, sondern ist die Voraussetzung für die Gegenwart“ – dies verkündete der Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert anlässlich der Eröffnung des Internetwettbewerbs „DenkT@g“. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ruft jährlich junge Erwachsene zwischen 16 und 22 Jahren, also Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende oder andere Motivierte, dazu auf, sich in Projekten mit Holocaust, Rassismus und Antisemitismus zu beschäftigen. Unter dem Motto „„Du Jude“-Antisemitismus an Schulen und im Internet“ sollen Websites entstehen, die sich kreativ mit der Thematik auseinandersetzen. Bis zum 31. Oktober 2020 können Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden.

Bis Weihnachten wählt eine Jury aus allen Einsendungen die besten 15 aus, die Verantwortlichen werden zur Preisverleihung im Januar 2021 nach Berlin eingeladen. Neben Sachpreisen erhalten der*die Erstplatzierte*r ein Preisgeld von 3.000€, der zweite Platz 2.000€ und der dritte Platz ein Preisgeld von 1.000€. Wettbewerbseinsendungen dürfen nicht bereits in einem anderen Wettbewerb prämiert worden sein.

Weitere Informationen zur Teilnahme und Anmeldung sind zu finden auf www.denktag.de.

Keine Kommentare mehr möglich.