Eltern-Web-Seminare – Mein Kind und das Internet

Die LFK Baden-Württemberg bietet interessierten Eltern und Großeltern an zwei Terminen kostenlose Web-Seminare an, die über einen kindgerechten und sicheren Umgang mit dem Internet und sozialen Netzwerken informieren. Während der Web-Seminare wird die Plattform InternetABC vorgestellt, die umfangreiche Informationen, Tipps und Angebote sowohl für Kinder von sechs bis 12 Jahren als auch für Eltern und Lehrkräfte bereithält.
Termine:
20.08.2020, 18:30 – 20:00 Uhr, Anmeldeschluss: 18.08.2020
15.10.2020, 18:30 – 20:00 Uhr, Anmeldeschluss: 12.10.2020

Mit Hilfe von digitalen Lernmodulen zeigt eine Medienpädagogin, wie Eltern gemeinsam mit ihren Kindern Schritt für Schritt spielerisch Antworten zum richtigen Surfen im Web und zum Recherchieren für die Schule finden können.
Die Teilnahme ist ohne Installation eines Programms möglich, Interessierte erhalten einen Link zum digitalen Seminarraum. Die Web-Seminare werden aufgezeichnet und deshalb ohne Ton und Kamera seitens der Teilnehmenden durchgeführt. Weitere Informationen online.

Das Internet-ABC ist ein spielerischer Ratgeber für den Einstieg ins Internet. Als Kompass zur Orientierung bietet es praxisnahe und leicht verständliche Informationen über den sicheren Umgang mit dem World Wide Web. Die Plattform richtet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren und auf eigenen Seiten an Eltern und Pädagog*innen. Die Website ist nicht kommerziell, sicher und werbefrei. Das Projekt wird von dem gemeinnützigen Verein Internet-ABC e. V. getragen, dem die 14 deutschen Landesmedienanstalten angehören. Die Website www.internet-abc.de bietet auf speziellen Seiten für Kinder, Eltern und Lehrkräfte abgestimmte Inhalte und Materialien an, die kostenlos über die Homepage bestellt werden können.

Für Lehrkräfte:
In Baden-Württemberg fördert die LFK kostenlos Schulen, die ihre Schülerinnen internetkompetent machen wollen – mit dem Projekt Internet-ABC-Schule. Referentinnen kommen in die Schule und zeigen im Rahmen eines Workshops, wie Lehrkräfte die Homepage des Internet-ABC sowie die Materialien im Unterricht nutzen können und einen Elternabend zum Thema Internet durchführen können. Weitere Informationen online.

Keine Kommentare mehr möglich.