Katholischer Jugendmedienpreis 2020: Alltagsheld*innen gesucht!

Wer oder was ist dein*e Held*in des Alltags? Der katholische Jugendmedienpreis sucht auch 2020 wieder kreative Arbeiten, die persönliche Held*innen des Alltags darstellen. Einsendeschluss ist am 14. September 2020.

Um am Jugendmedienpreis teilzunehmen, muss das entstandene Kunstwerk selbst oder gute Bilder davon per Post oder Upload an das Bischöfliche Jugendamt in Wernau gesendet werden. Hierfür steht für die Kategorien Film und Kunst ein ausfüllbares Formular auf der Website bereit.
Ob Film, Foto, Gemälde, Comic, Text, Song, Skulptur oder Haiku – hier kann man selbst entscheiden, auf wen oder was man ein Loblied singen möchte! Beispiele für Held*innen im Alltag sind Busfahrer*innen, Pflegekräfte, Kassierer*innen und viele mehr. Der Kreativität bei der Wahl des*r Alltagsheld*in und Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt! Weitere Infos und Einreichungsformulare online.

Keine Kommentare mehr möglich.