Schülermedienpreis 2021

Der Schülermedienpreis startet wieder in eine neue Runde. Ob Video, Foto, App oder Schülerzeitung – Schüler*innen zwischen 6 und 18 Jahren können ihre eigenen erstellten Beiträge einreichen und Preisgelder gewinnen. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2020.

Die einfallsreichsten Schülermedienprojekte werden mit unterschiedlichen Preisgeldern belohnt:

  1. Platz: 1.000 Euro
  2. Platz: 750 Euro
  3. Platz: 500 Euro

Der Schülermedienpreis wird als wichtiges Element der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg initiiert vom Staatsministerium und der MFG Medien-und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Die Beiträge von den Schüler*innen können sich auf die Mediengattungen Internet, Computer, Smartphone oder Printmedien beziehen.
Weitere Informationen findet man online.

Keine Kommentare mehr möglich.