Publikation: Perspektive Ganztag?! Ganztägige Bildung mit Kultureller Bildung kinder- und jugendgerecht gestalten

Publikation: Perspektive Ganztag?! Ganztägige Bildung mit Kultureller Bildung kinder- und jugendgerecht gestalten

Ganztagsbildung kinder- und jugendgerecht gestalten: Dazu braucht es Räume für Kinder und Jugendliche, damit sie ihre Persönlichkeit entwickeln, ihre Positionen bestimmen und Gemeinschaft mitgestalten können. Es braucht selbstbestimmte Bildungsgelegenheiten, die ihre Rechte wahren und ihnen gerechte Chancen bieten sowie ein Angebotsspektrum, das an ihren Interessen und Bedürfnissen ausgerichtet ist. Dies gelingt nur mit einem Konzept und einer Struktur, die „Ganztag“ nicht auf Ganztagsschule reduzieren. Diesem Anliegen geht das Fachbuch nach und fokussiert dabei auf die Perspektiven und Potenziale der Jugendarbeit und der Kulturellen Bildung.

Mehr

Ausschreibung zur Ideeninitiative „Kulturelle Vielfalt mit Musik“

Ausschreibung zur Ideeninitiative „Kulturelle Vielfalt mit Musik“

Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung möchte mit der Ideeninitiative „Kulturelle Vielfalt mit Musik“ das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund fördern. Bis zum 25. September 2019 sind deutschlandweit wieder Institutionen, Vereine, Bildungseinrichtungen, Stiftungen sowie individuelle Initiativen mit gemeinnützigen Partnern eingeladen, musisch-kulturell orientierte Projekte für ein erfolgreiches Miteinander von Kindern und Jugendlichen zu entwickeln.

Mehr

„Schule und Games“ – Fortbildungsangebot für Lehrer*innen im Rahmen der Gamescom

„Schule und Games“ – Fortbildungsangebot für Lehrer*innen im Rahmen der Gamescom

Wie können Games Lernprozesse im Rahmen von Schule unterstützen? Welche kreativen Projektideen zu digitalen Spielen gibt es?
Für eine stärkere Einbindung digitaler Spiele in Schulen und für deren kritische Auseinandersetzung wird im Rahmen des gamescom congress am 21. August 2019 in Köln die Veranstaltung „Schule und Games“ angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich.

Mehr

Barcamp Schule und Theater in Heidelberg

Barcamp Schule und Theater in Heidelberg

Am 15. Juli 2019 findet das von der Theater- und Spielberatung organisierte Mini-Barcamp rund um das Thema Schule und Theater statt. Barcamp? Was ist das denn? Ein Barcamp (= „Un-Konferenz“) ist eine Art offene Tagung, bei der Ergebnisse ohne Trennung zwischen Publikum und Vortragenden erzielt werden – Ziel ist der gemeinsame inhaltliche Austausch und die gemeinsame Diskussion, das Entstehen neuer Ideen und das Anstoßen von Projekten.
Der Abend beginnt um 19 Uhr und findet in der Theater- und Spielberatung Heidelberg statt.
Eine verbindliche Anmeldung sollte bis zum 8. Juli 2019 an info@theaterberatung-bw.de gesendet werden.

Weitere Informationen online.

Mehr

Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter

Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter

Rampenlichter – das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen findet 2019 zum 11. Mal statt und lädt 14 Tage lang zu außergewöhnlichen Einblicken in das junge künstlerische Schaffen von Kindern und Jugendlichen ins Theater schwere reiter auf dem Kreativquartier in München ein. Von 5.-18. Juli sind 17 unterschiedliche Tanz- und Theaterproduktionen von und mit Kindern und Jugendlichen aus München, Deutschland und anderen Ländern im Abendprogramm, zu den Young Days am Sonntag sowie im inklusiven Schulklassenprogramm zu sehen.

Weitere Infos zu den Programmen und die online Kartenreservierung finden Sie unter:
www.rampenlichter.com

Mehr

Deutscher Multimediapreis mb21

Deutscher Multimediapreis mb21

Bis zum 19. August 2019 können sich junge Menschen bis 25 Jahre am Deutschen Multimediapreis beteiligen. Der Wettbewerb sucht Projekte, die verschiedene Medienformate miteinander kombinieren und in Freizeit, Kita, Schule, Hochschule oder medienpädagogischer Einrichtung entstanden sind.

Mehr

Lotto-Musiktheaterpreis 2019/20

Lotto-Musiktheaterpreis 2019/20

Zum zehnten Mal wird der Lotto-Musiktheaterpreis zusammen mit dem Landesverband der Musikschulen und dem Kultusministerium ausgeschrieben. Bewerben können sich Musikschulen, allgemeinbildende Schulen, kirchliche Einrichtungen sowie Theaterwerkstätten und Vereine der Laienmusik. Der erste Bewerbungszeitraum endet am 7. Juli.

Mehr

content top