Grundschultheatertag in Karlsruhe

Grundschultheatertag in Karlsruhe

Im Rahmen einer Fachtagung zum Thema „Theater an Grundschulen“ werden am 6. Juni 2019 auf dem Campus Süd des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) interessierte Theaterpädagog*innen, Grundschullehrer*innen, Schulleiter*innen, Lehramtsstudent*innen, Vertreter*innen der staatlichen Kultusadministration und Fachwissenschaftler*innen der ästhetischen Bildung zusammentreffen. Gemeinsam können sie Vorträge und Workshops, aber auch Praxisdemonstrationen mit Grundschüler*innen erleben. Anmeldeschluss ist der 30. April 2019.

Mehr

Treffen junge Musik-Szene

Treffen junge Musik-Szene

Das Treffen junge Musik-Szene möchte jugendlichen Musiker*innen bei der Suche nach der eigenen künstlerischen Identität unterstützen und ist der Preis eines deutschlandweiten Wettbewerbs für Nachwuchskünstler*innen. Bewerben können sich Solist*innen, Duos und Bands im Alter von 11 bis 21 Jahre. Selbst geschriebene Songs in allen Sprachen und Musikgenres sind gefragt. Eingereicht werden können bis zu drei Musikstücke. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019.

Mehr

Mobiles Lernen in der Grundschule

Mobiles Lernen in der Grundschule

Die FluxDays Grundschule 2019 wollen mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops Impulse für Digitale Bildung in der Grundschule setzen. Die Tagung findet am 24. und 25. Mai an der PH Schwäbisch Gmünd statt.

Mehr

Neue Ausschreibung „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule‟

Neue Ausschreibung „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule‟

Die Idee von „denkmal aktiv“ ist, dass Schüler*innen gebaute Geschichte erleben und so den Wert und die Bedeutung von Kulturdenkmalen kennenlernen. denkmal aktiv bietet den Rahmen für schulische Projekte zu den Themen Kulturerbe und Denkmalschutz. Dabei werden die Schulen, die an denkmal aktiv teilnehmen, von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit ihren Partnern fachlich und koordinativ begleitet und finanziell unterstützt. Schulen können sich bis Mai für eine Förderung bewerben.

Mehr

Mobile Theaterproduktionen: Prävention, Cyber-Mobbing, Fremdenfeindlichkeit

Mobile Theaterproduktionen: Prävention, Cyber-Mobbing, Fremdenfeindlichkeit

Das Ensemble Radiks plant eine Tournee mit zwei gewaltpräventiven Theaterproduktionen an Schulen und Jugendeinrichtungen in Baden-Württemberg in der Zeit vom 1. Juli bis zum 26. Juli 2019.

Mehr

Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz

Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz

Am 28. Februar 2019 startete der Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz. Teilnehmen dürfen Schüler*innen zwischen 14 und 19 Jahren. Man kann als Team von bis zu drei Personen, aber auch alleine mitmachen. Bei der Bewertung der Leistung wird zwischen den Altersklassen 14-15 Jahren und 16-19 Jahren unterschieden.
In der ersten Runde, die zwei Monate dauert und am 29. April 2019 endet, lernt man die Grundlagen Künstlicher Intelligenz. Programmieraufgaben müssen gelöst und Wissensfragen anhand des Beispiels der „Rettung von Straßenhunden“ beantwortet werden. Am Ende der Runde ist die eigene Kreativität gefragt, welches Alltagsproblem man selbst gerne mit Künstlicher Intelligenz lösen würde.
Wenn alles klappt, setzt man seine Lösung in der zweiten Runde um. Die besten Ideen werden dann in der dritten Runde im Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Tübingen geehrt.
Weitere Informationen online.

Logo © Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz

Mehr

21. Jugendkunstpreis Baden-Württemberg

21. Jugendkunstpreis Baden-Württemberg

Der Jugendkunstpreis wird zum 21. Mal vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg ausgeschrieben. Zusätzlich wird der Preis von den Volksbanken Raiffeisenbanken unterstützt. Unter dem Thema „vielschichtig“ im zwei- und dreidimensionalen Bereich können bis zum 15. Mai 2019, von begabten Jugendlichen im Alter von 15 bis 21 Jahren, künstlerische Arbeiten eingereicht werden.

Mehr

content top